StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginPrivate Nachrichten
Spannung Pur...
Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
Gruppen
 Profil
 FAQ
 Suchen


Anmelden
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
KalenderKalender
Partner
free forum

Hier gehts zur RPG Topliste Fantasy Science-Fiction Topliste Hier gehts zur ENDANGERED FREEDOM Topliste Hier gehts zur Topliste/Foren Rollenspiele Hier gehts zur Topliste

Teilen | 
 

 20.11.2011

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Marius Marian Mann

avatar


BeitragThema: Re: 20.11.2011   So Nov 20, 2011 10:07 am

Er hing regelrecht an dessen Lippen. Jedes Wort saugte er auf und auf einmal endete es. Schämte sich der andere? Und es war, als wenn auch er die Scham in sich aufgenommen hatte, denn er blickte zu Boden. Langsam kaute er auf dem Bissen herum, als er diese Decke umgelegt bekam. Fragend schaute er ihn an, doch dieser machte keine Anstalten noch eine zweite hervor zu zaubern. Er alleine? Nein. Er zitterte zwar bereits, doch so schlimm war es noch nicht. Es raschelte, wie er den Saum der Decke nahm. "U-und du?" Fragte er leise. Langsam kam er näher. "Werden sie hierher kommen?" Fragte er mit belegter Stimme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Michel Irvine

avatar


BeitragThema: Re: 20.11.2011   So Nov 20, 2011 10:13 am

Michel hatte sich wieder gesetzt und sah den Jungen an. „Ich..weiß es nicht..ich hoffe es, ich..habe nur die eine Decke..ich..ich möchte das du die nimmst okay..versuch ruhig etwas zu schlafen..ich..ich werde aufpassen ja?“ Kam es und Michel`S Blick ging um die beiden. Traurig sah er in seinen Augenwinkeln immer wieder zu dem blonden, warum auch immer, dieser Junge und dessen Erlebnisse nahmen ihn genauso mit wie die die er selber durchmachen musste. Er atmete durch und zog die Beine an, legte seine Arme um diese und sein Kinn auf seine Knie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marius Marian Mann

avatar


BeitragThema: Re: 20.11.2011   So Nov 20, 2011 10:17 am

Das der andere ihm die Decke überlassen wollte, machte ihn stutzig. Zugleich aber freute es ihn. Jemand, der sich Sorgen um Marius machte? Wirklich? Dieser kam auf seinen Knien, die vom Dreck des Waldbodens dreckig wurden, auf den anderen zugerobbt. Langsam und zitternd, den Blick unverwandt auf Michel gerichtet, legte er einen Arm um ihn, an dem auch die Decke war. So legte er sich sanft an dessen Seite. "Ich kann sie nicht alleine nehmen. Entweder wir beide oder... ja." Kam es schüchtern. Er war zu empathisch, als das er ihn alleine dort sitzen lassen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Michel Irvine

avatar


BeitragThema: Re: 20.11.2011   So Nov 20, 2011 10:26 am

Michel staunte nicht schlecht, seine Augen waren groß und in so einer Situation doch ängstlich,er spürte den Arm des anderen, er durfte mit ihm eine Decke teilen? Ihm..nahe sein? Er schluckte, er fühlte sich komisch, gerade in einem Zwiespalt.
Er sah ihn sanft an und legte ebenfalls einen Arm um diesen,zog ihn sanft an sich. „Ich..ich möchte dich nicht bedrängen..sa..sagst du mir..wenn..wenn ich dir zu nahe trete?“ Kam es zögerlich,vorsichtig und voller Sorge. Er wollte ihm nicht zusätzliche Ängste oder Sorgen bereiten, aber Michel war mehr als dankbar das er mit unter die Decke durfte und die Wärme des anderen und vor allem nähe,diese Nähe tat ihm gerade gut. Am liebsten hätte er nun endlich seine Trauer heraus gelassen, sich angelehnt und ausgeweint, nicht das er weich oder extrem weich wäre, aber dennoch brauchte doch mal jeder nähe oder jemanden wo man sich anlehnen und seinen Gefühlen freien lauf lassen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marius Marian Mann

avatar


BeitragThema: Re: 20.11.2011   So Nov 20, 2011 10:30 am

Er spürte den Arm des anderen und schaute diesen unsicher an. Dennoch nickte er und lehnte an ihn an. Seine andere Hand hatte den Saum dessen genommen und legte sich auf den Bauch Michels. "Tut mir leid... es.. kommt sonst soviel Wind herein.ö Zuviel Luft..." Hoffentlich verstand er das. Ohne zu lügen, musste er sich eingestehen, dass es gut tat, nach drei Tagen ohne ein Menschenseele. Vor allem, nachdem er seine Großmutter hatte zerplatschen sehen. Anders konnte er es nicht ausdrücken. "Meinst du d-d-die anderen kommen bald?" Er merkte wie die Wärme stieg und vielleicht bildete er es sich nur ein, doch pochte sein eigenes Herz? Sicher nur die Kälte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Michel Irvine

avatar


BeitragThema: Re: 20.11.2011   So Nov 20, 2011 11:00 am

Michel atmete durch, er hoffte es zumindest das die anderen bald kommen würden, er spürte wie sich der andere auf seinen Bauch legte, er sah ihn in die Augen. „ Ich..hoffe bald..“ Er spürte sein eigenes und das Herz des anderen schlagen, er schluckte. Durfte es denn so stark schlagen?
„ Bist..du aufgeregt..dein..ich..ich spüre deinen Herzschlag..“ Er lächelte ihn sanft an und drückte den Jungen etwas enger an sich. „Ich..würde dir niemals etwas tun..bitte glaub mir das...auch wenn..wenn ich gerade so..so nahe..“ er schwieg und sah ihn entschuldigend an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marius Marian Mann

avatar


BeitragThema: Re: 20.11.2011   So Nov 20, 2011 11:06 am

Sein Blick wurde etwas unsicher. Was meinte er? Marius errötete erneut. Langsam schaute er auf den Waldboden. "Tut... mir leid." Sagte er nur und schämte sich, doch die Wärme wollte er auch nicht missen. Diese und die Nähe. Er hörte ihn und doch schien der andere nicht fähig weiter zu sprechen. "... so nahe...?" Fragte er und blickte zu ihm empor. Schaute ihm in die Augen um vielleicht in Erfahrung zu bringen, was es noch zu sagen gab. "Kein Angst." Sagte er lächelnd. "Ich habe ja auch keine."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 20.11.2011   

Nach oben Nach unten
 
20.11.2011
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Keine Sperrzeit bei fehlender Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung Sozialgericht Stuttgart, Urteil vom 12.07.2011 - S 16 AL 8129/09 -
» Auskunftsplicht nur bei bestehender Bedarfsgemeinschaft § 60 Abs. 4 SGB II Aukunftspflicht eines Partners nur bei bestehender Lebensgemeinschaft Bundessozialgericht, 24.02.2011, B 14 AS 87/09 R
» Einstweiliger Rechtsschutz; Begründung und Aufrechterhaltung des Aufenthaltsrechts aus Art. 10 VO (EU) 492/2011; Aufenthaltsrecht als sorgeberechtigte Elternteile
» On/Off Beziehung......Hilfe!!!
» Will ihn zurück .. koste es, was es wolle.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tripods-der Widerstand :: 2011 :: November 2011-
Gehe zu: